header

 

 

Qualitätssiegel

Betreutes Wohnen

Das Betreute Wohnen im Josefshaus ist an das Pflegeheim angegliedert und besteht aus 6 Einzimmern – und 4 Zweizimmerwohnungen, mit separatem Eingang, rollstuhlgerechter Ausstattung, Satellitenfernsehen und Notrufsystem, so dass in besonderen Lebenssituationen sofort Hilfe für Sie erreichbar ist. Jede Wohnung hat neben einer Einbauküche auch einen Balkon oder Erker. Von allen Wohnungen aus haben Sie Südblick über die Dächer der Tiengener Altstadt bis hinüber zum nahegelegenen Bürgerwald, der entlang der Wutach zu einem Spaziergang einlädt. Trotz Ihrer Sicherheit und Geborgenheit hat im Josefshaus Priorität, dass Sie die Freiheit und Unabhängigkeit genießen, Ihre täglichen Lebensgewohnheiten selbst zu gestalten und zu bestimmen.

Ein umfangreiches, selbst zu bestimmendes Wahlangebot z.B. durch die Einnahme der Mahlzeiten im Speisesaal oder in der Wohnung, hauswirtschaftliche und haustechnische Hilfestellungen, Wäschepflege, Hol- und Bringdienste sollen ihnen dabei helfen ihre Selbständigkeit so lange wie möglich zu bewahren ohne auf fremde Hilfen angewiesen zu sein. Selbst Erfischungsgetränke können im Haus eingekauft werden.

Natürlich liegt es in Ihrem Ermessen, ob Sie am aktiven Leben der Hausgemeinschaft teilnehmen möchten, z. B. beim Gymnastik, den geselligen Anlässen, oder Sie einfach Ihren Geburtstag mit Angehörigen, Freunden und Bekannten in den verfügbaren Gemeinschaftsräumen feiern wollen. Ihre Angehörigen haben jederzeit die Möglichkeit, Sie zu besuchen ohne Rücksichten auf Tagesabläufe nehmen zu müssen.